Ringier Journalistenschule: 14 JouSchus diplomiert

Ringier Journalistenschule: 14 JouSchus diplomiert

Gestern Abend  erhielten die 14 Journalistenschülerinnen und Journalistenschüler der Ringier Journalistenschule ihre Diplome nach zweijähriger Ausbildungszeit. Die Diplomfeier fand im Ringier Pressehaus in Zürich statt. Nach einleitenden Worten des Schulleiters Hannes Britschgi gab es eine Grussbotschaft von Marc Walder, CEO der Ringier Gruppe, und eine Rede von Frank A. Meyer, Stiftungsratspräsident der Hans-Ringier-Stiftung, die Trägerin der Ringier Journalistenschule ist und die Förderung und Entwicklung des Schweizer Journalismus bezweckt.

Hannes Britschgi, Leiter der Ringier Journalistenschule sagt: «Es ist ein toller Jahrgang, den wir gestern diplomiert haben. Allen herzliche Gratulation zum Jouschu-Diplom! Aus den Redaktionen habe ich im Verlaufe der letzten zwei Jahre viele anerkennende Bemerkungen gehört. Deshalb ist es für mich – trotz Sparrunden – keine Überraschung, dass zehn von vierzehn Volontär*innen einen Nachfolgevertrag erhalten haben. Ihnen und auch den künftig Externen wünsche ich alles Gute für die kommenden Jahre in diesem anspruchsvollen, aber wunderbaren Beruf.» 

Die Absolventinnen und Absolventen – die meisten bleiben für die Ringier Gruppe tätig

Abgeschlossen und einen Folgevertrag in der Ringier Gruppe  erhalten haben: Celina Euchner (Nachtdienst für die Blick-Gruppe in San Diego), Karin Frautschi (Blick TV), Fabio Giger (Wirtschaftsressort Blick), Lukas Lippert (Beobachter), Elena Mathys (Energy), Fynn Müller (Blick Sport), Jan-Niklas Reinhardt (Social Media Blick-Gruppe), Ladina Triaca (Bundeshaus Blick-Gruppe), Lara Zehnder (People-Ressort Blick) und Sven Ziegler (News-Ressort Blick). Einen externen Weg gehen Rachel Hämmerli, Toni Rajic, Helena Schmid und Vanessa Vodermayer.

Neuer Ausbildungsstart 2022

Der Lehrgang 2022-2024 wird im Januar 2022 ausgeschrieben und startet  am 22. August 2022. 

Auf der Website der Schule sind alle Informationen zur Ausbildung, zu den Lehrkräften und dem Volontariatssalär zu finden: www.ringierjournalistenschule.ch

Ringier AG, Corporate Communications