Ringier ernennt Jessica Scholz zum Group Chief Marketing Officer

Ringier ernennt Jessica Scholz zum Group Chief Marketing Officer

Jessica Scholz, bisher International Digital Director und verantwortlich für das global operierende Team User Marketing & Technology, wird neuer gruppenweiter Chief Marketing Officer der Ringier Gruppe. Unter ihrer Leitung sorgt das Team Global Marketing für strategische Unterstützung, Kollaboration, Wissensaustausch und konzernweite Lösungen, sodass die lokalen Marketing-Teams optimale Voraussetzungen haben. In ihrer neuen Funktion berichtet Jessica Scholz an Group-Executive-Board-Mitglied Ladina Heimgartner, Head Global Media und CEO der Blick Gruppe.

«Jessica Scholz ist seit über sieben Jahren die treibende Kraft des Audience Developments der Ringier Gruppe und kennt die lokalen Herausforderungen unserer Unternehmen bestens. Sie und ihr Team ermöglichen es, dass wir im Bereich Marketing die nächste Stufe erreichen», meint Ladina Heimgartner.

«Ich bin überzeugt, dass die Kombination aus datengetriebener Entscheidungsfindung, agilen Methoden und Wissensaustausch zum Erfolg führt», sagt Jessica Scholz, die auch als Keynote-Speakerin und Kolumnistin die digitale Marketingbranche mitgestaltet.

Als Head of Online Marketing für die aufstrebenden Märkte des Ringier Portfolios startete Jessica Scholz 2013 ihre Karriere in der Ringier Gruppe. Bevor sie im Januar 2018 zur internationalen Unit stiess und das Team User Marketing & Technology leitete, war sie während zwei Jahren Chief Marketing Officer der afrikanischen Marketplaces-Gruppe Ringier One Africa Media (ROAM). Jessica Scholz’ beruflicher Weg führte sie in die Berliner Start-up-Szene, wo sie unter anderem für einen der grössten Inkubatoren tätig war. Studiert hat die gebürtige Australierin an der Universität Wollongong Marketing, Medien und Kommunikation, Management und Soziologie.

Ringier AG, Corporate Communications