Neustrukturierung und personelle Verstärkung der Rechtsabteilung der Ringier Gruppe

Neustrukturierung und personelle Verstärkung der Rechtsabteilung der Ringier Gruppe

Dr. Manuel Liatowitsch, General Counsel und Chief Legal Officer der Ringier AG und seit Mai 2021 in dieser Funktion Mitglied des Group Executive Boards sowie Head of Corporate Center der Ringier AG, hat den Legal Bereich der Ringier Gruppe an die  Anforderungen und Bedürfnissen eines diversifizierten und international tätigen Medienunternehmens angepasst. Dies soll es vor allem auch konzernintern erleichtern, rasch die richtigen Legal-Ansprechpersonen zu finden. Ab dem 1. Juni gliedert sich die Rechtsabteilung deshalb neu in die beiden Kernbereiche Commercial, IP & Technology und in Corporate / M&A.

Laurence Hulliger, seit 2010 als Legal Counsel für die Ringier Gruppe tätig, verantwortet neu als Head Legal Commercial, IP & Technology schwerpunktmässig die folgenden Rechtsbereiche: allgemeines Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Immaterialgüterrecht (IP) – insbesondere Urheber- und Markenrecht – Werbe- und Medienrecht, öffentliches Recht, Technologie, IT-Recht sowie Datenschutzrecht (vertragsseitig). Laurence Hulliger ist Rechtsanwältin und schloss ihr Studium  der Rechtswissenschaften an der Universität St. Gallen (HSG) mit dem Lizenziat (lic.iur.) ab. Zudem hat sie einen Master of Laws (LL.M.) der Universität New South Wales in Sydney. Vor Ringier war Laurence Hulliger während fünf Jahren in der Kanzlei Meyerlustenberger Lachenal AG als Anwältin tätig. Zum Team von Laurence Hulliger gehören die beiden Rechtsanwältinnen Annegret Kammermann sowie Stephanie Bruderer-Lattmann. Annegret Kammermann ist bereits seit 2014 für Ringier als Legal Counsel tätig. Sie befindet sich derzeit im Mutterschaftsurlaub. Stephanie Bruderer-Lattmann hat ihre Stelle als Legal Counsel am 1. Mai 2021 angetreten.

Lucas Hänni ist seit 2016 als Senior Counsel Corporate / M&A für die Ringier Gruppe international tätig. Zukünftig verantwortet er als Head Legal Corporate / M&A die Schwerpunkte M&A, Private Equity und Venture-Capital-Transaktionen, Gesellschaftsrecht, Finanzierungen, Restrukturierungen, Beteiligungsmanagement sowie Corporate Governance und Besitzverhältnisse (KYC). Lucas Hänni ist Rechtsanwalt und schloss sein Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich und Alicante mit dem Lizenziat (lic.iur.) ab. Vor seiner Tätigkeit bei Ringier arbeitete er während sieben Jahren als Anwalt in der Kanzlei Walder Wyss AG in Zürich sowie während zwei Jahren in einer internationalen Investmentgesellschaft. Zudem ist er Autor zahlreicher Fachveröffentlichungen. In seiner neuen Funktion wird Lucas Hänni von Rechtsanwalt Christoph Aeberhardt (Senior Legal Counsel Marketplaces) sowie seit dem 1. Mai 2021 von Rechtsanwältin Karin Mülchi (Legal Counsel) unterstützt.

«Ich gratuliere Laurence Hulliger und Lucas Hänni herzlich zu ihren wohlverdienten Beförderungen und freue mich sehr auf die weitere enge Zusammenarbeit. Beide werden aufgrund ihrer fachlichen Kompetenzen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens hochgeschätzt. Ebenso freue ich mich, Stephanie Bruderer-Lattmann und Karin Mülchi neu im Team Legal begrüssen zu dürfen. Ich bin überzeugt, dass wir in dieser Aufstellung die stetig wachsenden Herausforderungen bestmöglich bewältigen können», sagt Manuel Liatowitsch.

Ringier AG, Corporate Communications